Sie sind hier

gbs-koblenz.de

08. 11.

Georg Elser - 80 Jahre Bürgerbräu-Attentat

Veranstaltung von GBS Bodensee und Zebra-Kino in Konstanz

Vor genau 80 Jahren, am 08. November 1939, verübte der Kunstschreiner Georg Elser im Bürgerbräukeller München ein Attentat auf die NS-Führungsspitze. Die durch eine Zeitschaltung gesteuerte Bombe explodierte um 21.20 Uhr; kurz zuvor wurde Elser auf seiner Flucht im Wessenberggarten (Schwedenschanze) in Konstanz vom Zollgrenzschutz festgenommen. Zum Jahrestag des Attentats zeigt das Zebra-Kino/Konstanz den Film "Elser – Er hätte die Welt verändert" aus dem Jahr 2015. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der GBS-Bodensee e.V., die auch zusätzlich eine kurze Einführung zum historischen Kontext geben wird.

Details siehe Zebra-Kinoprogramm, https://zebra-kino.de/wp-content/uploads/2019/10/ZebraKino_Programm_Nov19.pdf