Sie sind hier

gbs-koblenz.de

Kosmos

15. 03.

Einsteins Geniestreich: Gekrümmter Raum und verbogenes Licht

Vortrag von Rüdiger Vaas im Planetarium Stuttgart

Vor 100 Jahren wurde erstmals eine zentrale Voraussage der Allgemeinen Relativitätstheorie bestätigt: Licht wird durch die Schwerkraft abgelenkt und die Raumzeit ist gekrümmt. Damit wurde Albert Einstein zum berühmtesten Wissenschaftler aller Zeiten.

Die Vortragsreihe behandelt die Entwicklung und den aktuellen Stand der Relativitätstheorien. Die Vorträge sind allgemeinverständlich und in sich abgeschlossen.

Rüdiger Vaas ist Wissenschaftsjournalist und Autor zahlreicher Bücher wie: "Jenseits von Einsteins Universum", "Einfach Einstein!" und "Signale der Schwerkraft" sowie Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung.