Sie sind hier

gbs-koblenz.de

01. 01.

Neujahrsempfang der Giordano-Bruno-Stiftung in Oberwesel

gbs startet mit einem musikalischen Highlight ins neue Jahr

Am 1. Januar 2019 lädt die Giordano-Bruno-Stiftung zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang im "Haus Weitblick" in Oberwesel ein. In diesem Jahr erwartet die Gäste ein ganz besonderer musikalischer Leckerbissen: Nach einer kurzen "Neujahrsansprache" von Michael Schmidt-Salomon werden der renommierte deutsche Cellist Manuel Fischer-Dieskau und die kanadische Ausnahmepianistin Connie Shih u.a. Werke von Ludwig van Beethoven zu Gehör bringen, dessen "Sonaten für Violoncello und Klavier" das Duo unlängst auf einer vielgelobten CD eingespielt hat.

Zur Aufnahme der Cellosonaten Ludwig van Beethovens schrieb Klassik.Com: "Selten erlebt der Hörer ein so gelungenes Zusammenspiel von technischer Brillanz, künstlerischer Meisterschaft und hörbar nachvollziehbarer Spielfreude wie bei dieser Interpretation von Beethovens Cellosonaten - ein einzigartiges Hörerlebnis!" Nach einem Konzert im Sommer 2018 lobte die Rezensentin der Badischen Zeitung nicht nur den "konstant schönen Klang", sondern meinte auch, man suche "verzweifelt nach einem treffenden Superlativ für virtuos", um das außerordentliche musikalische Können von Manuel Fischer-Dieskau und Connie Shih angemessen zu beschreiben. Weitere Informationen zu den Künstlern gibt es auf der gbs-Website.

Der Neujahrsempfang der Giordano-Bruno-Stiftung im Haus Weitblick (Auf Fasel 16, 55430 Oberwesel) am Sonntag, dem 1.1.2019, beginnt um 14.00 Uhr mit einem Sektempfang (offizieller Beginn: 15:00 Uhr). Da die Sitzplätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich (vorzugsweise über dieses Webformular). Eine Rückmeldung erfolgt nur, sofern alle Plätze bereits vergeben sind. Der Eintritt ist frei, Spenden werden jedoch dankend entgegengenommen.

ACHTUNG: Zur Entspannung der Parkplatzsituation bitten wir unsere Gäste, mit der Bahn anzureisen bzw. den PKW am Bahnhof (Mainzer Str. 6, gegenüber der roten Kirche, 55430 Oberwesel) gebührenfrei abzustellen. Ein Taxi-Shuttle für den kostenlosen Transfer zwischen Bahnhof und Stiftungssitz steht vor und nach der Veranstaltung für alle Gäste bereit (Shuttle-Service vom Bahnhof zum "Haus Weitblick" von 13:30 bis 14:30 Uhr, nach Veranstaltungsende Rückfahrt vom Stiftungssitz zum Oberweseler Bahnhof).