Sie sind hier

gbs-koblenz.de

11. 10.

Wirtschaftsverbrechen und andere Kleinigkeiten

Lesung mit Gerd Bedszent (Redakteur der Zeitschrift BIG Business Crime) in Frankfurt

Er fragt: "Ist der Kapitalismus insgesamt kriminell, jeder Kapitalist ein Wirtschaftsverbrecher? Das sicher nicht. Kapitalismus basiert allerdings in weiten Teilen auf Raub. Räuberische Aneignung kann illegal sein. Sie kann aber auch in Übereinstimmung mit den gültigen Gesetzen erfolgen." (weiter...)

Foto: Nathalie Bauer

11. 10.

Gebrauchsanweisung für das Leben

Lesung von Bestsellerautor Andreas Altmann in Halle (Westfalen)

Einem großen Publikum ist er 2011 bekannt geworden durch den Bestseller "Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend", die Autobiographie seiner Kindheit in der Nachkriegszeit im bigotten Bayern und der Misshandlung durch seinen kriegsverwüsteten Vater. Mit seinem neuen Buch "Gebrauchsanweisung für das Leben" ist ihm eine sinnliche und sprachgewaltige Liebeserklärung an das Leben gelungen. (weiter...)